• Wanderausstellung im Haus der Geschichte, Bonn
  • Karl Valentin
14 November 2018

Kunstprojekt der Ökumenischen Flüchtlingshilfe Rhein-Ahr e.V. (ÖFH)


Unter Anleitung der Oberwinterer Künstlerin Annette Predeek haben geflüchtete Menschen gemeinsam mit Deutschen Bilder gestaltet, in denen sie ihre Heimatgefühle und Lebenserfahrungen ausgedrückt haben. Das Projekt der ÖFH wird aus Mitteln des Programms „Demokratie leben!“ gefördert. Die Bilder sind am Tag der Demokratie in den Räumen der Selbsthilfe-Fahrradwerkstatt in Remagen, Grabenstraße 36, 12.00 bis 14.00 Uhr, und in der Folgewoche zu den Öffnungszeiten der Werkstatt zu sehen.

 

Letzte Änderung am Donnerstag, 15 November 2018 10:36
Mehr in dieser Kategorie: « Remagener Werkstattgespräch

Kontakt

ÖFH RheinAhr e.V.

Sprechen Sie uns an und helfen Sie mit:

  • +49 (0) 178-8682224
  • info@oefh-aw.de
  • Weststr. 6, 53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler

Gefördert durch