• Wanderausstellung im Haus der Geschichte, Bonn
  • Karl Valentin
Aktuelles

Aktuelles

Hier erhalten Sie einen Einblick in aktuelle Tätigkeiten der Ökumenischen Flüchtlingshilfe Bad Neuenahr-Ahrweiler.

Auf Augenhöhe mit den Größen des Motorsports. Die jungen Erwachsenen waren begeistert.
04 Jan 2017

Ökumenische Flüchtlingshilfe begleitet junge Männer

Flüchtlinge aus den Verbandsgemeinden Adenau und Altenahr besuchten den Nürburgring. Für eine Gruppe junger Männer aus Syrien, Somalia und Afghanistan war der Besuch des Ringwerks am Nürburgring ein besonderes Erlebnis. Speziell junge Erwachsene ohne Familie hatte die Ökumenische Flüchtlingshilfe Rhein-Ahr e.V. (ÖFH) eingeladen. Die jugendlichen Flüchtlinge begeisterte die Erlebniswelt des Nürburgrings mit ihrer Mischung von Museum und der Präsentation innovativer Entwicklungen rund ums Auto. Damit hatte der Besuch neben dem Spaßfaktor einen durchaus lehrreichen Charakter. In Kleingruppen und mit einem Fragenkatalog ausgerüstet sollten die Teilnehmer Wissenswertes sammeln und sich dabei ohne Begleitung in den weit verzweigten Hallen zurechtfinden. Eine gute Übung zum Erlernen der deutschen Sprache, wobei sie sich spielerisch mit Details über die Region und dem Motorsport auseinandersetzten.
Flüchtlinge besuchten Freiwillige Feuerwehr Remagen
23 Dez 2016

Flüchtlinge besuchten Freiwillige Feuerwehr Remagen

Einen spannenden Vormittag verbrachten fünf Remagener Flüchtlinge im Haus der Freiwilligen Feuerwehr Remagen. Begleitet von Lothar Scheffel und Franz Rinsche informierten sie sich über die ehrenamtliche Arbeit, die freiwillige Feuerwehrleute leisten. Alexander Lembke, seit 20 Jahren Feuerwehrmann aus Leidenschaft, konnte die Flüchtlinge für die verantwortungsvolle Aufgabe begeistern und sein Wissen weitergeben.
Flüchtlinge backen Waffeln für Bürgerverein Kripp
23 Dez 2016

Flüchtlinge backen Waffeln für Bürgerverein Kripp

Bereits zum dritten Mal bereicherten Flüchtlinge aus Oberwinter und Kripp den Kripper Weihnachtsmarkt mit einer Waffelbäckerei zugunsten des Bürgervereins Kripp. Die vier Flüchtlinge aus Eritrea und dem Iran absolvieren zurzeit einen Integrationskurs und wollen im kommenden Jahr über Betriebspraktika in Ausbildung kommen.
Der Heilige Nikolaus...
06 Dez 2016

Der Heilige Nikolaus...

...kommt nicht nur wie ein Großteil der Flüchtlinge aus Kleinasien. Er half auch den Menschen in ähnlich schweren Zeiten wie den heutigen. Um sein Leben ranken sich zahlreiche Legenden, die von seiner Hilfsbereitschaft erzählen. Die Ökumenische Flüchtlingshilfe Rhein-Ahr e.V. (ÖFH) wird zu Weihnachten den vielen Flüchtlingskindern im Kreis Ahrweiler einen kleinen Weihnachtsgruß vom Nikolaus überreichen, denn der Heilige Nikolaus ist auch ein Botschafter des Friedens. Diese beiden Mädchen können es kaum abwarten, von Maria Müller (ÖFH) einen Schoko-Nikolaus überreicht zu bekommen.
Flüchtlinge erkunden Dada und Textiltechniken: Integrationsworkshops im Arp Museum
03 Dez 2016

Flüchtlinge erkunden Dada und Textiltechniken: Integrationsworkshops im Arp Museum

Das Arp Museum Bahnhof Rolandseck bietet in Kooperation mit der Ökumenischen Flüchtlingshilfe Rhein-Ahr e.V. (ÖFH) und dem Verein Schatzkammer Oberwinter e.V. gleich zwei kreative Integrationsworkshops für Flüchtlinge und Einheimische an. Im kreativen, kostenfreien Integrationsworkshop für Frauen werden Handarbeiten gefertigt, traditionelle Textiltechniken anderer Länder ausgetauscht und seltene Muster bestaunt.
Werner Rex, Vorsitzender der ÖFH, dankte allen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern der Flüchtlinge im Kreis Ahrweiler beim gemütlichen Essen in der Hemmessener Hütte.
25 Nov 2016

Wertschätzung für ehrenamtliche und hauptamtliche Mitarbeiter

Dankeschön-Essen der Ökumenischen Flüchtlingshilfe in Bad Neuenahr-Ahrweiler Zu einem Dankeschön-Essen hatte die Ökumenische Flüchtlingshilfe Rhein-Ahr e.V. (ÖFH) alle ehrenamtlichen Helferin­nen und Helfer der Flüchtlinge im Kreis Ahrweiler in die Hemmessener Hütte nach Bad Neuenahr-Ahrweiler eingeladen. Die Hütte war von der Bürgergesellschaft Hemmessen e.V., namentlich vom Schultes Hans-Werner Helmrich, zur Verfügung ge­stellt worden.
Inge Schröder (Mitte) und Renate Schmitt (rechts) von Petras Lädchen, Werner Rex – erster Vorsitzender der Ökumenischen Flüchtlingshilfe, (rechts im Bild) sowie (von links) Friedemann Bach – zweiter Vorsitzender, und Joachim Dedenbach – hauptamtlicher Koordinator der ÖFH, kennen die Not von Flüchtlingen. Mit einer Weihnachtsspende an die ÖFH kann man viel Gutes tun!
25 Nov 2016

500 Euro von Petras Lädchen für Ökumenische Flüchtlingshilfe

Beste Laune und 500 Euro für die Ökumenische Flüchtlingshilfe Rhein-Ahr e.V. (ÖFH) hatten Inge Schröder (Mitte) und Renate Schmitt (rechts) mit in die Hemmessener Hütte über den Dächern von Bad Neuenahr-Ahrweiler gebracht.

Kontakt

ÖFH RheinAhr e.V.

Sprechen Sie uns an und helfen Sie mit:

  • +49 (0) 178-8682224
  • info@oefh-aw.de
  • Weststr. 6, 53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler

Gefördert durch