• Wanderausstellung im Haus der Geschichte, Bonn
  • Karl Valentin
Aktuelles

Aktuelles

Hier erhalten Sie einen Einblick in aktuelle Tätigkeiten der Ökumenischen Flüchtlingshilfe Bad Neuenahr-Ahrweiler.

Gäste aus aller Welt beim Werkstattjubiläum (Foto privat)
26 Jun 2019

Ehemalige Studentenfirma BikeWash wird drei Jahre alt

Fahrradwerkstatt für Geflüchtete lädt zum Feiern und Reden ein Remagen. Am Dienstagabend feierten bei strahlendem Sommerwetter in der Grabenstraße 36 mehr als 50 Gäste aus neun verschiedenen Nationen das dreijährige Bestehen der Selbsthilfe-Fahrradwerkstatt für Geflüchtete. Durch eine Fotoausstellung mit stimmungsvollen Bildern aus Nigeria in der fast leer geräumten Werkstatt und durch die anschließende Grillparty mit vielen Gerichten aus verschiedenen Ländern kamen sich Remagener Bürgerinnen und Bürger, deutsche und internationale Studierende vom RheinAhrCampus sowie Geflüchtete und ehrenamtlich in der Flüchtlingsarbeit tätige Menschen näher und diskutierten in verschiedenen Sprachen miteinander. Das ist der Sinn der Initiative „Remagen redet!“.
(von links) Udo Gross (Heizung Gross), Christian Woitek (Metallbau Woitek), Marti-na Gross (Heizung Gross), Gabriele Weber (ÖFH), Wilfried Bünnagel (Schreinerei Bünnagel), Lothar Scheffel (ÖFH)
18 Jun 2019

Werkstattgespräch zum Thema „Ausbildung“ Ökumenische Flüchtlingshilfe Rhein-Ahr e.V. lädt Ausbilder ein

Am Ende eines Jahres ist es bei Projekten an der Zeit, einmal zurück zu blicken und Bilanz zu ziehen. Aus diesem Grund trafen sich Vertreter der ökumenischen Flüchtlingshilfe Rhein-Ahr e.V. (ÖFH) und Ausbilder, die seit August 2018 in ihren Betrieben junge Afrikaner zu Fachkräften ausbilden, zu einem Erfahrungsaustausch. Die ÖFH hatte in ihre Werkstatt eingeladen, die Selbsthilfewerkstatt für Fahrräder in Remagen, die über die Stadt Remagen aus dem Programm „Demokratie leben!“ gefördert wird. Im Projekt „PFIFFIG“ (Projekt Flüchtlinge in Firmen als Fachkräfte integrieren) haben mehrere junge Männer, die schon vor vielen Jahren aus ihren westafrikanischen Heimatländern geflohen sind, die Chance, eine Einstiegsqualifizierung mit anschließender Ausbildung zu absolvieren.
Mitgliederversammlung 2019 der Ökumenischen Flüchtlingshilfe Rhein-Ahr e. V.
03 Jun 2019

Mitgliederversammlung 2019 der Ökumenischen Flüchtlingshilfe Rhein-Ahr e. V.

Der Vorstand wurde im Amt bestätigt - die erfolgreiche Arbeit wird fortgesetzt!
„Integratives Kochen“
16 Apr 2019

„Integratives Kochen“

Ein Gemeinschaftsprojekt von Kinderschutzbund, Ökumenischer Flüchtlingshilfe Rhein-Ahr e.V. (ÖFH) und Schatzkammer Oberwinter e.V.. Am 16. April startete das Projekt „Integratives Kochen“ mit der Kölner Künstlerin Annette Predeek und Marjam Beyg - einer Mitarbeiterin des Kinderschutzbundes, gefördert durch die Stadt Remagen aus dem Programm „Demokratie leben!“.
Die Ministerpräsidentin Malu Dreyer dankte (v.l) Rudolf Ölschläger, Lothar Scheffel, Rolf Plewa, Hans Metternich und Stefan Meyer.
31 Mä 2019

Ministerpräsidentin Malu Dreyer dankt Helden und Heldinnen des Alltags

„Ministerpräsidentin Malu Dreyer dankt Helden und Heldinnen des Alltags“, so die Überschrift der Presseveröffentlichung der Staatskanzlei Rheinland-Pfalz vom 31.03.2019.
Remagen redet! Eine Veranstaltung der Ökumenischen Flüchtlingshilfe Rhein-Ahr e.V. (ÖFH)
20 Mä 2019

Remagen redet! Eine Veranstaltung der Ökumenischen Flüchtlingshilfe Rhein-Ahr e.V. (ÖFH)

Zehntausend Kilometer auf dem Fahrrad in 90 Minuten, das erlebten zwanzig Gäste der Veranstaltung „Remagen redet!“ in der Selbsthilfefahrradwerkstatt der ÖFH. Natürlich nicht als Radler, sondern vielmehr als Zuhörer. Christoph Schmitz berichtete in Wort und Bild von der Europa-Rundreise auf dem Fahrrad, die ihn 2017/18 gemeinsam mit Frau Sandra und Sohn Pepe, damals erst fünf Jahre alt, in zehn europäische Länder geführt hat. Und die Gäste nutzten im Anschluss an den Vortrag intensiv die Gelegenheit mit Christoph Schmitz, aber auch untereinander zu reden.

Kontakt

ÖFH RheinAhr e.V.

Sprechen Sie uns an und helfen Sie mit:

  • +49 (0) 178-8682224
  • info@oefh-aw.de
  • Weststr. 6, 53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler

Gefördert durch